PULS OPEN AIR 2022 • 9.— 11. Juni 2022 • SCHLOSS KALTENBERG • CASHLESS RÜCKERSTATTUNG • ANLEITUNG IN DEN NEWS •

© BR / Kilian Seiler

11. Juni 2022

Stellung­nahme des Veran­stalters

Liebe Festivalfans,

schweren Herzens und erf├╝llt mit Trauer musste am Morgen des vergangenen Freitags leider das PULS Open Air 2022 abgesagt werden. Diese Entscheidung erfolgte auf dringende Empfehlung der Sicherheitsbeh├Ârden und der f├╝r die Sicherheit verantwortlichen Personen.

Nachdem wir uns intensiv und mit gro├čer Vorfreude zusammen mit all unseren Fans auf die Durchf├╝hrung der Veranstaltung vorbereitet hatten, wurden wir von einer f├╝r uns g├Ąnzlich undenkbaren Entwicklung ├╝berrascht: Trotz eines intensiven Auswahlverfahrens und anschlie├čender gemeinsamer Vorbereitungsarbeit teilte uns das beauftragte Sicherheitsunternehmen am sp├Ąten Donnerstagabend mit, dass das von uns gem├Ą├č des bestehenden und mit allen Beteiligten abgestimmten Sicherheitskonzepts erforderliche Sicherheitspersonal nicht im geforderten Umfang gestellt werden kann. Wir haben dann sofort und unter Nutzung unseres weitreichenden Netzwerks Anfragen bei anderen Unternehmen gestartet. Aufgrund der Vielzahl der laufenden Veranstaltungen und dem nach der Pandemie leider noch immer herrschenden Personalmangels in der Branche der Veranstaltungsordnungsdienste erhielten wir aber leider nur eine Zusage mit einer insgesamt noch immer nicht ausreichenden Personalst├Ąrke. Damit h├Ątten wir die Sicherheit auf der Veranstaltung f├╝r die folgenden beiden Festivaltage nicht mehr gew├Ąhrleisten k├Ânnen.

Im Wissen, dass damit unsere Fans eine wirklich gro├če Entt├Ąuschung erfahren werden, musste das PULS Open Air 2022 am fr├╝hen Morgen des 10. Juni 2022 abgesagt werden.

Ein Traum ist geplatzt. Erwartungen werden entt├Ąuscht. Wir wissen das und sind selbst mit Euch entt├Ąuscht und sehr traurig dar├╝ber.

In der Folge musste dann auch der Camping- und Wohnmobilbereich geschlossen werden. Wir sind ├╝berw├Ąltigt, mit welch gro├čem Verst├Ąndnis, mit welcher Unterst├╝tzung, Solidarit├Ąt und Verantwortung die Leerung des Camping- und Wohnmobilplatzes erfolgte. Hierf├╝r m├Âchten wir uns bei allen, die hieran beteiligt waren, sehr herzlich bedanken. Wir haben aber auch gro├čen Respekt vor all den Mitarbeitenden und Verantwortlichen, die sich f├╝r einen reibungslosen Ablauf eingesetzt haben. Auch hierf├╝r zeigen wir gro├če Dankbarkeit.

Neben dem laufenden Abbau der Infrastruktur nutzen wir nun das Wochenende und wahrscheinlich leider auch noch den kommenden Wochenbeginn, um uns auf die nun anstehende Organisation und der damit entstehenden Aufgaben nach einer Festivalabsage vorzubereiten.

Wir werden Euch in den n├Ąchsten Tagen informieren, wo die Anfragen zur Chip-Guthabenerstattung und zum Tickethandling gestellt und in welchem Prozess diese bearbeitet werden. Hier m├╝ssen wir Euch leider noch um etwas Geduld bitten.

Vielen Dank f├╝r Euer Verst├Ąndnis.

Eure AMONT Gastro